Hallo Hörnchen! Herzlich willkommen auf dem Eichhörnchenblog.

Hallo Hörnchen!

Hallo Hööörnchen! Mit diesen Worten habe ich acht Monate lang jeden Morgen unsere drei Eichhörnchen-Waisenkinder begrüßt.
Im Alter von zwei Wochen sind sie an einem stürmischen Spätsommer-Tag im Jahr 2016 mitsamt ihrem Kobel aus einem Baum gestürzt. Die Kleinen haben den Sturz unbeschadet überlebt. Aber Mama Eichhorn wollte sich ihrer Kinder leider nicht mehr annehmen.

Glücklicherweise ist mein Freund Tim Tierpfleger von Beruf und so haben wir die drei Hörnchen großgezogen und inzwischen erfolgreich ausgewildert. In dieser Zeit sind viele Fotos und Videos entstanden, die ich nun auf diesem Blog mit dir teilen möchte.

Ich freu mich schon darauf, unsere schönsten Bilder und Eichhörnchengeschichten mit dir zu teilen. Bist du dabei?
Alles Liebe,

Christina

Folge den Hörnchen auf Instagram

Follow @hallo-hoernchen

Kontakt


Eichhörnchenpost zum Sonntagsfrühstück?

Immer am ersten Sonntag im Monat

Eichhörnchen in Kaffeekanne
Deine Daten sind bei mir sicher und du kannst dich jederzeit wieder abmelden.